<

Willkommen auf der Webseite des Thematischen Netzwerkes INEIT-MUCON (Innovationen für die Lehre in Informationstechnik durch multimediale und Communications Netzwerke)


Choose your language /
Choisissez votre langue /
Elektu vian lingvon

danskdeutschellenikaenglishespañolsuomifranšaisitalianonederlandseportuguessvenskaesperanto

bulgarianceskipolskiromânslovensky
davvisámegiella (north saami)valencià


Zielsetzungen: Das Thematische Netzwerk INEIT-MUCON beabsichtigt in erster Linie, Web-basierte Kurse für die (Hochschul-) Lehre in Elektrotechnik und Informationstechnik (EIE) zu entwerfen, zu entwickeln und in Umlauf zu bringen und ihre Effektivität zu diskutieren. Der wesentliche Gedanke besteht darin, didaktische und methodische Ressourcen zu entwickeln und sie anhand folgender Felder aufzuzeigen:


Organisation: Dieses Vorhaben wurde unter Leitung der Europäischen Gesellschaft für die Lehre in Elektrotechnik und Informationstechnik (European Association for Education in Electrical and Information Engineering, EAEEIE) vorgeschlagen und durchgeführt. Das INEIT-MUCON Projekt schloss etwa fünfzig Partner-Institutionen aus ganz Europa ein, die in der Hochschul-Lehre tätig sind. Es wurde durch diese Institutionen und durch die Europäische Kommission im Rahmen des thematischen Netzwerk-Programmes SOCRATES finanziert.


Ergebnisse: In diesem Projekt wurden sechs Thematische Netzwerk Pakete (TNPs) entwickelt. Es wurden Kooperationen zwischen Dozenten vieler Hochschulen in Europa etabliert, die auch in Zukunft weitergeführt werden. Die Thematischen Netzwerk-Pakete wurden durch akademische Mitarbeiter beaufsichtigt und teilweise durch potentielle Endnutzer, nämlich Studenten, in Studenten-austauschprogrammen zwischen einigen Hochschulen implementiert. Die meisten der TNPs wurden in mehreren Sprachen implementiert, um ihre Verbreitung und Nutzbarkeit in einer multi- kulturellen Umgebung zu erleichtern. Dieses Lehrmaterial ist auf den Web-Seiten der EAEEIE zugänglich und steht allen Institutionen, akademischen Mitarbeitern und Studenten kostenlos zur Verfügung. Alle INEIT-MUCON Partner laden sowohl Studenten als auch Spezialisten auf diesen Gebieten dazu ein, die TNPs zu nutzen und Kritik und Anregungen zu geben (dazu steht ein Fragebogen zur Verfügung), damit ihre Qualität verbessert werden kann, und nicht zuletzt, um so zu einem gemeinsamen europäischen Curriculum in Elektrotechnik und Informationstechnik zu gelangen.


Klicken Sie hier, um eine Karte derjenigen Partner zu erhalten, die speziell für die Entwicklung der thematischen Netzwerk Pakete verantwortlich zeichnen.





Mit Dank an Prof.Dr. Michael HOFFMANN für die deutsche Übersetzung.